Goldmedaille der Schönen Künste

Julio Iglesias, Goldmedaille der Schönen Künste

26.Februar 2010

image

image
Die spanische Regierung hat heute an 25 Personen und Organisationen die Goldmedaillen der Schönen Künste verliehen, die im Gebiet des Kunst- Kulturschaffens im Jahr 2009 auf sich aufmerksam machten, darunter verschiedene Persönlichkeiten wie die Herzogin von Alba, Julio Iglesias oder Tricicle.

imageimage
Diese Auszeichnungen, wie der Ministerrat nach der Versammlung bekannt gab, kennzeichnen die Personen und Organisationen, die “notorische Dienste in der Promotion, Entwicklung und Verbreitung” der Kunst, Kultur oder Bewahrung künstlerischen Erbgutes leisteten.

image
Die Regierung hat beschlossen, den Sänger und Komponisten Julio Iglesias (Madrid, 1943) auszuzeichnen, weil er als Latin-Sänger die meisten Alben in spanischer Sprache auf der ganzen Welt verkaufte, und er zu den zehn besten Künstler gehört, die in der Musikgeschichte die meisten Alben verkauften.

imageimageimageimage

imageimage